Schule am Weserbogen
LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Unterricht nach den Osterferien

Aktualisiert am 09.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Liebe KollegInnen,

Die Landesregierung hat für die Woche vom 12. - 16.04.2021 Distanzunterricht für die Schulen vorgeschrieben. In unserer Schule findet der Unterricht folgendermaßen statt:

  • Für die Schülerinnen und Schüler der Wechselgruppen A und B gibt es Distanzunterricht zu Hause.
  • Die Abschlussklasse kommt regulär zur Schule.
  • Alle anderen Schülerinnen und Schüler sind beim Fahrdienst angemeldet. Falls Sie in der nächsten Woche keinen Bedarf an einer Notbetreuung haben, können Sie Ihr Kind nach Absprache mit dem Klassenteam direkt beim Fahrdienst abmelden.

Sobald wir von der Landesregierung neue Informationen bekommen, werden wir Sie darüber informieren.

Bleiben Sie gesund!

Marion Gauert und Gregor Fendel

Neue Informationen aus der Schule.

Aktualisiert am 11.03.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Liebe KollegInnen,

Endlich beginnt am Montag, 15.03.2021 der Wechselunterricht für alle SchülerInnen der Mittel- und Oberstufe.

  • Es gibt weiterhin Notbetreuungsgruppen.
  • Alle weiteren SchülerInnen werden in wechselnden Gruppe im Drei-Tage-Rhythmus unterrichtet.
  • Mit alle Eltern wurde telefonisch abgesprochen, wann die SchülerInnen in die Schule kommen.

Wir hoffe, dass wir schon bald wieder einen täglichen Unterricht für alle SchülerInnen anbieten können.

Bleiben Sie gesund!

Marion Gauert und Gregor Fendel

Herr Düzel backt mit den Schülern Rosinenschnecken.

Informationen aus der Schule

Aktualisiert am 19.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Liebe KollegInnen,

ab Mittwoch starten wir wieder mit Präsenzunterricht im Primarbereich, so wie es uns das Schulministerium vorgegeben hat.

  • Es gibt weiterhin Notbetreuungsgruppen.
  • Die SchülerInnen der Eingangs- und Unterstufe werden in wechselnden Gruppe im Drei-Tage-Rhythmus unterrichtet.
  • Alle Eltern sind darüber informiert worden, wann die SchülerInnen in die Schule kommen werden.

Wir wünschen allen einen guten Start und hoffen, dass wir schon bald immer mehr und mehr SchülerInnen in der Schule unterrichten dürfen.

Herzliche Grüße

Marion Gauert und Gregor Fendel

Die Schule ist ab morgen wieder geöffnet!

Ab Mittwoch, 10.02.2021 kann die Notgruppe wieder wie geplant stattfinden. Der Fahrdienst bemüht sich, die SchülerInnen so sicher wie möglich zur Schule zu transportieren. Die Eltern werden gebeten, mit dem Fahrdienst abzuklären, ob ihr Kind zur Schule gefahren werden soll und ob der Fahrweg für alle zumutbar ist.

Die Schule bleibt morgen geschlossen!

Aufgrund der weiteren Wetterentwicklung fährt der Fahrdienst der Schule auch morgen noch nicht. Die Schule bleibt also am Dienstag, 09.02.21 geschlossen. Genießen Sie mit Ihren Kindern noch den Schnee!

Informationen zur Wetterlage

Aktualisiert am 07.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

es schneit, es schneit ..., die Welt, die Welt sieht wie bepudert aus!...

Lange ist es her, dass es so viel Schnee gab. Das ist sehr schön!

Aber der Weg zur Schule wird dadurch erschwert.

  • Es sollte sich niemand auf dem Weg zur Schule in unnötige Gefahr bringen!
  • Sie als Eltern können in solchen extremen Wetterlagen entscheiden, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken möchten. Falls Ihr Kind zu Hause bleiben soll, sagen Sie bitte dem Fahrdienst Bescheid.
  • Der Fahrdienst kann entscheiden, ob es den FahrerInnen zumutbar ist, bei diesen Straßenverhälnissen zu fahren. Er wird in diesem Fall mit den Eltern Kontakt aufnehmen.

Bleiben Sie alle gesund!

Herzliche Grüße

Marion Gauert und Gregor Fendel

 

Aktuelle Informationen aus der Schule

Aktualisiert am 2.02.2021

Herr Düzel kocht mit den Schülern Milchreis.

Informationen aus der Schule

Aktualisiert am 28.01.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

da der Präsenzunterricht weiterhin ausgesetzt ist, wird die Notbetreuung fortgesetzt.

Bei Bedarf können wir noch neue Kinder aufnehmen.

Bitte melden Sie sich dann im Büro.

Herzliche Grüße

Marion Gauert und Gregor Fendel

 

Grüße aus der Schule

Aktualisiert am 19.01.2021

Aktuelle Informationen aus der Schule

Aktualisiert am 07.01.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes neues Jahr 2021.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat aktuelle Regelungen für den Schulbetrieb ab dem 11.01.2021 getroffen:

  • Der Präsenzunterricht in der Schule wird bis zum 31.01.2021 ausgesetzt.
  • Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.
  • Für SchülerInnen, die nicht zu Hause betreut werden können, wird eine Notbetreuung angeboten.
  • Heute werden sich die KlassenlehrerInnen bei Ihnen melden, um mit Ihnen über den ab Montag beginnenden Distanzunterricht oder Ihren Bedarf an einer Notbetreuung zu sprechen.

Herzliche Grüße

Marion Gauert und Gregor Fendel

 

Aktuelle Informationen aus der Schule

Aktualisiert am 11.12.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat aktuell folgende Regelungen für den Schulbetrieb in der Woche vom 14. - 18.12.2020 entschieden:

  • Für unsere Schule gilt, dass alle Eltern und Erziehungsberechtigten ihr Kind ab Montag, den 14.12.2020 vom Präsenzunterricht in der Schule befreien lassen dürfen, um in den Distanzunterricht / Homeschooling zu wechseln.
  • Aber wir empfehlen eine Befreiung vom Präsenzunterricht ab Dienstag, den 15.12.2020, da die Schülerinnen und Schüler in der Kürze der Zeit gegebenenfalls keine Möglichkeiten hatten, Lernmaterialien u.a. mit nach Hause zu nehmen und sich zu verabschieden.
  • Eltern, die Ihr Kind befreien möchten, informieren den Fahrdienst und teilen dies schriftlich oder telefonisch dem Klassenteam oder der Schule mit.
  • Eine Befreiung gilt ausschließlich für den gesamten Zeitraum bis zum 18.12.2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich.
  • Am Montag, 21.12. und Dienstag, 22.12.2020 bleibt die geplante Notgruppenbetreuung für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler bestehen.

Wir wünschen Ihnen ein schönes 3. Adventswochenende.

Herzliche Grüße

Marion Gauert und Gregor Fendel

 

Aktuelle Informationen aus der Schule

Aktualisiert am 01.12.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat entschieden, dass an öffentlichen Schule am 21. und 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird.

Daher ist der letzte Schultag in diesem Jahr Freitag, der 18.12.2020.

An unserer Schule wird am 21. und 22. Dezember 2020 eine Notbetreuung zu den normalen Schulzeiten angeboten. Die Beförderung und das Mittagessen werden dafür organisiert. Es findet jedoch kein regulärer Unterricht statt.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Notbetreuung handelt.

Im Sinne der allgemein empfohlenen Kontaktminimierung vor den Weihnachtsfeiertagen schicken Sie ihr Kind bitte nur zur Schule, wenn Sie keine andere Möglichkeit der Betreuung haben.

Danke, dass auch Sie während dieses ganzen Jahres verantwortungsbewusst und achtsam zum Wohle der ganzen Schulgemeinschaft gehandelt haben!

Herzliche Grüße

Marion Gauert und Gregor Fendel

 

Willkommen

in der Schule am Weserbogen

Die Schule am Weserbogen ist ein Ort des Lebens und Lernens für Schülerinnen und Schüler, die vorrangig eine Förderung in den Bereichen körperliche und motorische Entwicklung benötigen.

Unser Unterricht basiert auf den Lehrplänen der allgemeinen Schulen in den Bildungsgängen Grundschule und Hauptschule und auf den Lehrplänen der Förderschulen  in den Bildungsgängen Lernen und Geistige Entwicklung.

Wir bieten den Schülerinnen und Schülern eine umfassende schulische Ausbildung, in der sonderpädagogische und therapeutische Ziele miteinander verbunden werden. 

Unser Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern Freude am Leben und an den eigenen Fähigkeiten zu vermitteln.  Sie sollen in einer angenehmen, sicheren und von Wertschätzung geprägten Atmosphäre lernen und sich entsprechend ihrer Fähigkeiten zu weitest gehend selbständigen und selbstbewussten Menschen entwickeln. Durch individuelle Förderung und Bildung und unter Einbeziehung der Eltern und Erziehungsberechtigten legen wir hier gemeinsam den Grundstein für die Teilhabe an der Gesellschaft.

Die Schule am Weserbogen ist eine Einrichtung des LWL

Ausgezeichnete Schule

Keine Audio-Datei verfügbar.