Schule am Weserbogen
LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

„Jugend Trainiert“ Bundesfinal in Berlin – 13. bis 17.09.2022

„Berlin, Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin! Nicht nur für Fußball-Profis ist das etwas wirklich Großes!“

8 Schüler/innen unserer Schule durften ebenfalls nach Berlin fahren. Als Landessieger im ParaSchwimmen vertraten sie unsere Schule und unser Bundesland NRW.

Alle Teilnehmer/innen (Robin Rebekka, Anjuli, Ann-Christin, Jael, Mathis, Felix, Leon und Dzamal) erwiesen sich wieder als ein super Team. Sie feuerten sich an, unterstützen sich und gaben alle ihr Bestes! So wurden es 5 wunderschöne Tage in unserer Hauptstadt. Sportlich erreichten wir den 7. Platz. Das ist bei 16 Bundesländern eine gute Leistung.

Aber auch sonst gab es in Berlin eine Mende zu sehen und zu erleben – das Brandenburger Tor, das Reichstagsgebäude, das Bundeskanzleramt, den Hauptbahnhof, den Kurfürstendamm, den Lego-Store, Dunkin´ Donuts etc. Mit dem Bus, der U-Bahn, der Tram und der S-Bahn waren wir unterwegs. Und zum Schluss ging es mit dem ICE wieder nach Hause.